Skip to content

Geschichte

Im Rahmen von ConTAKT99 fand in Wohlen das Pilotprojekt „Lernen im Park“ statt: Migrantinnen konnten während 2 Wochen jeden Nachmittag unentgeltlich elementare Deutschkenntnisse erwerben. Der Verlauf dieses Projekts machte das Bedürfnis nach niederschwelligen Deutschkursen in Wohlen deutlich sichtbar. Mütter mit kleinen Kindern haben of kaum Möglichkeiten, konventionelle Sprachkurse zu besuchen  – sei es, dass die Preise für sie zu hoch sind, oder dass eine geeignete Kinderbetreuung fehlt. Um diese Angebotslücke zu schliessen und durch Integrationsförderung das soziale Klima in Wohlen zu verbessern, finden seit dem November 1999 Deutschkurse mit Kinderbetreuung für Migrantinnen statt.

Weil im Laufe der Zeit immer deutlicher wurde, dass auch vonseiten der Männer ein Bedarf an niederschwelligen Deutschkursen vorhanden ist, startete LiQ im Februar 2009 zusätzlich mit Abendkursen für Frauen und Männer. Doch auch in anderen Gemeinden können LiQ-Deutschkurse besucht werden: Seit 2010 finden zusätzlich Kurse in Villmergen und seit 2011 auch in Bremgarten statt.

Scroll To Top